Krankhafte Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes sind beide wichtige Probleme der öffentlichen Gesundheit. Fettleibigkeit ist ein wichtiger Risikofaktor für Typ-2-Diabetes. 90% der Typ-2-Diabetiker weltweit sind übergewichtig. Insulinresistenz ist das Hauptproblem beim metabolischen Syndrom, das zu Typ-2-Diabetes führt. Eine verminderte Insulinsensitivität und eine beeinträchtigte Betazellfunktion sind die Ursache für Typ-2-Diabetes, und die Insulinresistenz ist die Verbindung zwischen Fettleibigkeit und Typ-2-DM. Die Bildung von Typ-Diabetes mit Adipositas ist nicht nur mit dem Grad der Adipositas verbunden, sondern auch die Verteilung der Fettansammlung spielt eine wichtige Rolle, da die erhöhte Fettmenge um den Bauch eng mit Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen zusammenhängt.

Die bariatrische Chirurgie hat sich bei der Behandlung von Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes als wirksam erwiesen. Fettleibigkeitschirurgie hat eine hohe Effizienz bei der Langzeitbehandlung von Typ-2-Diabetes und bietet einen nachhaltigen Gewichtsverlust.

Operationen, die Typ-2-Diabetes korrigieren, werden unter den Menschen als Zuckerchirurgie bezeichnet.

Seit 2001 wird der Mini-Magenbypass, ein Anastomose-Magenbypass, als wirksame Alternative zu RYGB bei der Behandlung von krankhafter Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes beschrieben.

Im Jahr 2011 berichtete die International Diabetes Federation, dass die während der Typ-2-Diabetes-Behandlung zu wählende Methode „einfach“ und „reversibel“ sein sollte. Diese beiden Optionen sind auch im Mini-Magenbypass verfügbar.

Der Mini-Magenbypass scheint eine vielversprechende Option für die Behandlung von Typ-2-Diabetes bei adipösen und nicht adipösen Patienten zu sein, obwohl es derzeit in der Literatur nicht viele Belege gibt.

Aufgrund des guten Gewichtsverlusts nach dem Mini-Magenbypass und der raschen Genesung von Typ-2-Diabetes wird es von Tag zu Tag zu einer immer beliebteren Methode der Stoffwechselchirurgie.

Mini Gastric Bypass ist eine Zuckeroperation, die heute beliebt ist, da sie eine Methode mit geringen Komplikationsraten ist, einfach anzuwenden ist, eine langfristige Gewichtskontrolle sehr gut ist, eine langfristige Zuckerkontrolle besser ist als eine Schlauchmagenoperation und dem RNY Bypass gleichkommt.

Bei Langzeit-kontrollen bei Patienten sieht man, dass kein großer Bedarf an externer Vitamin- und Proteinunterstützung besteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

buharlı far temizleme, smx far temizleme kiti