Nach einer Schlauchmagen-Operation ist die Magenkapazität verkleinert, deswegen müssen wir einige Änderung in unserer Ernährung vornehmen.

Bei Patienten mit einer Magensonde ist es schwierig gleichzeitig Essen und Trinken zu konsumieren.

Die folgenden Essgewohnheiten empfehlen wir für Patienten welche eine Magensonde haben.

  1. Gewöhnen Sie sich ein regelmässiges Essverhalten an mit geregelten Essenszeiten und mit immer gleich großen Portionen.
  2. Essen Sie langsam. Des Weiteren sollten Sie versuchen ihre Mahlzeiten nicht zu schlingen. Nehmen Sie sich in etwa 20- 30 Minuten zum Verzehr Ihrer Mahlzeit.
  3. Versuchen Sie ihre Mahlzeit in kleinen Bissen zu nehmen
  4. Sie sollten ihr Essen gut kauen, bevor Sie es herunter schlucken.
  5. Sie sollten erst nur ihre Mahlzeit zu sich nehmen und circa 30 Minuten später etwas Trinken. Trinken und Essen Sie bitte nicht zur gleichen Zeit.
  6. Wir raten davon ab zu Essen, wenn sie fernsehen oder anderen arbeiten nachgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.