Heutzutage werden bei der Behandlung von Fettleibigkeit häufig Schlauchmagen, Magenbypass und Transit-Bipartition verwendet. Diese Methoden können sehr sicher in erfahrenen Händen durchgeführt werden. Sie denken darüber nach, ein Schlauchmagen oder ein Magenbypass zu sein und wenn Sie diese Idee mit Ihren Verwandten teilen, werden Sie auf verschiedene negative Informationen stoßen. Wie zum Beispiel; Oh, mach das nicht, du stirbst oder du bleibst eine halbe Person. Das ist aber alles Unsinn.

In diesem Artikel werde ich häufig gestellte Fragen unserer Patienten beantworten.

Besteht das Risiko eines Todes durch eine Magenoperation?

Die Magenverkleinerung ist eine Operation mit einem geringen Todesrisiko bei der geschlossenen Methode.  Die weltweit gemeldete Sterblichkeitsrate beträgt eins pro tausend.  Die Wahl eines Arztes ist bei Operationen zur Magenverkleinerung sehr wichtig.  Je erfahrener der Arzt ist, an dem Sie operiert werden, desto niedriger ist die Sterblichkeitsrate.

Kann ich mich einer Magenverkleinerung unterziehen?

Ihr Body-Mass-Index ist für eine Operation wichtiger als Ihr Gewicht.  Der Body-Litle-Index wird ermittelt, indem Sie Ihr Gewicht durch den Quadratmeter Ihrer Körpergröße dividieren.  Personen mit einem Body-Mass-Index von 35 und höher können sich einer Magenverkleinerung unterziehen.

Gibt es eine Altersgrenze für eine Schlauchmagenoperation? 

Eine Schlauchmagenoperation kann bei jedem zwischen 15 und 70 Jahren durchgeführt werden, der die erforderlichen Bedingungen erfüllt.

Wie soll ich mich nach einer Magenverkleinerung ernähren?  

Sie essen in den ersten 15 Tagen nach einer Magenverkleinerung flüssige Lebensmitteln ohne Stücke und danach weichen Lebensmitteln, die wir für die nächsten 15 Tage als Püree-Periode bezeichnen.  Sie wechseln ab dem ersten Monat zu normalem Essen.

 

Kann ich nach einer Magenoperation lebenslang keine kohlensäurehaltige Flüssigkeiten trinken? 

Es ist nicht angebracht, gasförmige Flüssigkeiten für den ersten Monat nach der Operation zu konsumieren wie zum Beispiel: Mineralwasser.  Gasförmige Flüssigkeiten können nach dem ersten Monat verbraucht werden.

Kann es vorkommen dass ich nach einer Magenoperation wieder zu nehme? 

Der Hauptzweck der Schlauchmagenoperation besteht darin, Ihnen beizubringen, sich gesund zu ernähren und zu leben.  Wenn Sie nicht lernen, gesund zu leben und zu essen und Ihre alten schlechten Essgewohnheiten wieder beizubehalten, können Sie ab dem zweiten Jahr nach der Operation wieder an Gewicht zunehmen.  Die Rate der Gewichtszunahme nach einer Magenverkleinerung liegt bei etwa 20%.

Wird es Schmerzen bei der Magenoperation geben?  

Die Magenverkleinerung wird nach der laparoskopischen Methode durchgeführt, dh nach der geschlossenen Methode.  Nach der Operation kann es in dem Bereich, in dem sich Ihr Magen befindet, zu Schmerzen kommen, die etwa 2 Stunden dauern.  Dieser Schmerz verschwindet innerhalb von Stunden vollständig.  Während dieser Zeit werden Sie starke Schmerzmittel bekommen.

Wie viele Tage muss ich für eine Schlauchmagen-Operation im Krankenhaus bleiben? 

Der Krankenhausaufenthalt reicht für insgesamt 3 Tage für Patienten aus dem Inland und 4 Tage für unsere Patienten aus dem Ausland.  Unsere Patienten aus dem Ausland können in das Flugzeug einsteigen und nach vier Tagen nach Hause zurückkehren.

Wann kann ich nach einer Magenverkleinerung mit der Arbeit beginnen?  

Wenn Sie nach einer Schlauchmagen-Operation einen Job haben, wo  Sie nicht zu schweres angeheben, können Sie am nächsten Tag, an dem Sie das Krankenhaus verlassen, wieder zur Arbeit zurückkehren.  Wenn Sie einen Job haben, wo Sie schweres heben und senken müssen, wird empfohlen, ab ersten Monat nach der Operation zu beginnen.

Ich hatte eine neue Geburt und ich stille. Kann ich mich einer Magenoperation unterziehen? 

Da Sie nach der Operation nicht genug Nahrung zu sich nehmen können, sollten stillende Frauen nach Beendigung des Stillens operiert werden.  Wenn Sie gerade geboren haben und nicht stillen, können Sie sich einer Operation unterziehen, wenn Sie die erforderlichen Bedingungen erfüllen.

Werde ich nach einer Magenoperation lebenslange Medikamente einnehmen?  

Absolut nicht.  In den ersten neun Monaten nach einer Magenverkleinerung werden Sie nur den Magenschutz und die Multivitaminpille verwenden.  Diese Medikamente werden später abgesetzt.

Kann ich Diabetes mit einer Magenoperation loswerden? 

Bitte klicken Sie auf den Link, um die Antwort auf die Frage zu erhalten. 

Ich hatte eine Magenoperation. Meine Haare fallen aus. Was soll ich tun?

Bitte klicken Sie auf den Link, um die Antwort auf die Frage zu erhalten.  

Wer ist der beste Arzt für Fettleibigkeit?

Bitte klicken Sie auf den Link, um die Antwort auf die Frage zu erhalten.  

Ich hatte eine Magenoperation. Es gibt Verstopfung. Was kann ich tun?

Bitte klicken Sie auf den Link, um die Antwort auf die Frage zu erhalten.

Ich hatte eine Magenverkleinerung. Mein Gewichtsverlust hörte auf. Was kann ich tun?

In den ersten fünfzehn Tagen nach einer Schlauchmagenoperation kommt es zu einem raschen Gewichtsverlust. Nach 15 Tagen kann sich der Gewichtsverlust verlangsamen oder aufhören. Das ist völlig normal.  Der Gewichtsverlust beginnt nach einer Phase der Stagnation wieder.  Der Gewichtsverlust setzt sich mit zeitweiligen Stopps im Laufe der Zeit fort und ab dem 9. Monat nach der Operation kommt es fast zum Stillstand.

Ich hatte eine Magenoperation, aber ich nahm wieder zu. Was kann ich tun?

Bitte klicken Sie auf den Link, um die Antwort auf die Frage zu erhalten. 

Wann kann ich nach einer Magenverkleinerung ins Flugzeug steigen?

Sie können am 3. Tag nach der Magenoperation an Bord gehen.

Wann kann ich nach einer Magenoperation schwanger werden? 

Bitte klicken Sie auf den Link, um die Antwort auf die Frage zu erhalten. 

Ich hatte eine Magenoperation. Kann ich Kaugummi kauen? 

Kaugummi schadet ab dem ersten Monat nach der Operation nicht mehr.

 Ich hatte eine Magenverkleinerung. Wann kann ich Alkohol konsumieren? 

Nach einer Magenoperation ab dem dritten Monat ist es in Ordnung, Alkohol zu trinken.

Ich bin übergewichtig und habe ein Syndrom der polyzystischen Eierstöcke. Wird sich mein Syndrom der polyzystischen Eierstöcke verbessern, wenn ich mich einer Magenoperation unterziehen muss?

Das Syndrom der polyzystischen Eierstöcke entwickelt sich aufgrund einer übermäßigen Ansammlung von Fett im Körper.  Mit einer Schlauchmagenoperation werden Sie überschüssiges Fett, das sich in Ihrem Körper angesammelt hat, los und es ist viel wahrscheinlicher, dass Sie das Syndrom der polyzystischen Eierstöcke loswerden.

Wird mein Körper nach einer Magenoperation durchhängen? 

Es gibt einen schnellen Gewichtsverlust nach einer Magenverkleinerung. Es ist sehr wichtig, nach der Operation Sport zu treiben.  Je jünger Sie sind, je niedriger der Body-Mass-Index ist, mit dem Sie operieren, desto weniger wird Ihr Körper durchhängen.  Je größer das Alter und je größer der Body-Mass-Index ist, desto schlaffer wird Ihr Körper.

Wann kann ich nach einer Magenoperation Sport treiben?

Nach einer Magenverkleinerung sollten Sie die ersten fünfzehn Tage eine halbe Stunde am Tag und dann eine Stunde laufen.  Ab dem ersten Monat können alle Arten von Sportarten ohne Heben und Senken betrieben werden.  Wenn Sie schweres also Gewichthebendes Sport machen wollen, ist es angebracht, dies ab dem dritten Monat zu tun.

Wann kann ich nach einer Magenoperation zum Meer oder zum Pool gehen?

Nach der Magenverkleinerung, nachdem unsere Wunden vollständig geheilt sind, können wir zum Meer oder zum Pool gehen.   Dies entspricht den zwanzigsten Tagen nach der Operation.

Wann kann ich nach einer Magenoperation das Solarium betreten? 

Es ist nicht schlimm, das Solarium zu betreten, nachdem die Wunden nach einer Magenverkleinerung geheilt sind.

Wann kann ich nach einer Magenoperation duschen? 

Während Sie nach der Operation aus dem Krankenhaus entlassen werden, werden Ihre Wunden mit wasserdichten Verbänden verschlossen.  Mit diesen Verbänden können Sie duschen.  Die Wundheilung ist am 10. Tag nach der Operation abgeschlossen und Sie können duschen, indem Sie die Verbände öffnen.

Wann kann ich nach einer Magenoperation Kaffee trinken? 

Kräutertee kann in den ersten fünfzehn Tagen nach einer Magenoperation sicher getrunken werden.   Kaffee kann ab dem Beginn von fünfzehn Tagen getrunken werden, aber nicht zu dunkel.

Hat eine Magenoperation einen Nachteil? 

Fettleibigkeit ist die Ursache vieler Krankheiten.  Es gibt viele Krankheiten, die mit Fettleibigkeit zusammenhängen.  Es wurde nachgewiesen, dass das menschliche Leben aufgrund von Fettleibigkeit und mit Fettleibigkeit verbundenen Komorbiditäten kürzer ist.  Wenn wir Fettleibigkeit nicht auf natürliche Weise behandeln könnten, kommen viele chirurgische Techniken ins Spiel.  Die am häufigsten durchgeführte Operation der Welt ist die Schlauchmagen-Operation.  Durch eine Schlauchmagenoperation können wir unser Übergewicht loswerden und gesunde Essgewohnheiten entwickeln.  Wenn wir Übergewicht loswerden, können wir die Krankheiten loswerden, die aufgrund von Fettleibigkeit oder den aufgetretenen Krankheiten auftreten werden.  Aus diesem Grund hat eine Schlauchmagenoperation mit den richtigen Indikationen keinen Nachteil.

Was sind die Risiken einer Schlauchmagenoperation?  

Es gibt einige Komplikationen, die infolge einer Magenverkleinerung auftreten können.  Der am meisten gefürchtete von diesen ist unter den Menschen als Flüchtling bekannt.  Das besteht darin, dass der Mageninhalt an der Stelle austritt, an der der Magen geschnitten und in die Bauchhöhle genäht wurde.  Wenn diese Infiltration nicht frühzeitig erkannt wird, kann dies zu lebensbedrohlichen Risiken führen.  Die Wahrscheinlichkeit einer Leckage liegt in den Studien bei etwa 1%.   Eine weitere Komplikation, die nach einer Magenoperation auftreten kann, ist die Blutung.   Die Blutung stoppt zu 90% von selbst.  In seltenen Fällen kann es erforderlich sein, dem Patienten Blut zu geben.  Die Blutungswahrscheinlichkeit beträgt 2%.

Wie viele Kilo verliere ich nach einer Magenoperation? 

Der Verlust von mindestens 80% unseres Übergewichts nach einer Magenverkleinerung ist ein Hinweis darauf, dass die Operation erfolgreich war.  Nach einer idealen Schlauchmagenoperation gehen 80% unseres Übergewichts verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

buharlı far temizleme, smx far temizleme kiti
Trustpilot